Alle EintrÀge im Blog anzeigen
null

Trist war gestern: Blumen💐 gegen den Wintermood


Reicht es Ihnen jetzt langsam auch mit dem langen und dunklen Winter?
Vertreiben Sie doch ganz schnell den Winterblues mit Blumen, denn Blumen helfen, sogar auch an der Wand.
Den Beweis, dass Blumen definitiv eine positive Wirkung auf das menschliche Gehirn haben, erbrachte kĂŒrzlich eine neurowissenschaftlichen Studie.
Beim Anblick von Blumen-Bildern wird unsere Stimmung bereits um 20 mal positiv gesteigert, also her mit dem GlĂŒcks-FeelingÂ đŸ€©....

Wenn Sie zB. an einem Lavendel-Feld schlafen, erleben Sie eine wohltuende Raumwirkung. Tipp: Mit einem Lavendelkissen verstÀrken Sie die Wirkung und Stress-Symptome wie NervositÀt, Unruhe, Gereiztheit und Konzentrationsstörungen können gelindert werden. 


Blumige Bilder lassen auch die Herzen höher schlagen. Sie verbessern ganz klar unsere Stimmung. Ein Acrylglasbild wirkt wie ein kleiner Brillant und bringt die Farben sowie die Konturen der Blumen an der Wand zum leuchten, so dass man fast den Blumenduft wahrnimmt.


Auch ein Dinner in einer blumigen AtmosphĂ€re gibt einen glĂŒcklich-anregenden Genuss der Sinne - fĂŒr Sie und Ihre GĂ€ste......


Lassen Sie in Ihrem Zuhause die Blumen sprechen. Machen Sie mit einem Leinwandbild Ihre Wand zum blumigen Eyecatcher. Gestalten Sie sich in Ihrem Zuhause Ihren Garten Eden und steigern Ihr GlĂŒcks-GefĂŒhl.